Unterschiedliche node.js Versionen, nvm und MacOS Sierra

Früher oder später wird es notwendig, mehrere Versionen von Node.js® auf der Arbeitsmaschine installiert zu haben. Sehr elegant erledigt man dies mit dem Node Version Manager nvm.

Ist Node bereits über einen Macintosh Installer (https://nodejs.org/en/download/) installiert, muss man dies erst einmal entfernen:

$ sudo rm -rf /usr/local/{bin/{node,npm},lib/node_modules/npm,lib/node,share/man/*/node.*}

Anschließend wird nvm im Terminal installiert:

$ curl -o- https://raw.githubusercontent.com/creationix/nvm/v0.33.1/install.sh | bash

und, wie beschrieben, verfügbar gemacht:

=> Appending nvm source string to /Users/pausanio/.bash_profile
=> bash_completion source string already in /Users/pausanio/.bash_profile
=> Close and reopen your terminal to start using nvm or run the following to use it now:

Ob’s geklappt hat, prüfen wir mit:

$ nvm --version
0.33.1

Alle jetzt zur Verfügung stehenden Kommandos können in den Docs nachgelesen werden.

Für Meteor wird beispielsweise aktuell die Version 4.7.3 benötigt. Eine Liste aller Versionen erhält man mit:

$ nvm ls-remote

Node 4.7.3 installieren:

$ nvm install 4.7.3

Um das latest stable release zu installieren:

$ nvm install stable

Alle installierten Versionen auflisten:

$ nvm ls

und eine davon benutzen:

$ nvm use 4.7.3

nvm current gibt anschließend die Version 4.7.3 aus.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


+ 68 = 70