PhoneGap-Installation (iOS)

Um PhoneGap-Apps auf dem Mac erstellen zu können, muss XCode inklusive der Kommandozeilen-Tools installiert sein. Dachnach beginnt das eigentliche Setup für Phonegap…

Cordova Kommandozeilentools installieren

Sofern noch nicht vorhanden, muss zunächst Node.js heruntergeladen und installiert werden. Über die Node Packageverwaltung (Node Packaged Modules) kann nun Cordova installiert werden:

$ sudo npm install -g cordova

Ein Projekt mit dem SDK erstellen

$ cordova create demo com.example.demo "Demo"
$ cd hello
$ cordova platform add ios
$ cordova prepare # oder "cordova build"

Danach liegen die App-Daten im Verzeichnis demo, mit dem Identifier com.example.demo und dem App-Displaytext Demo. Die letzten beiden Parameter sind optional. In der Datei config.xml können die Angaben später noch bearbeitet werden.

Die Projektdatei demo/platforms/ios/demo.xcodeproj kann jetzt mit xCode geöffnet und über den Simulator gestartet werden.

Über die Kommandozeile kann der Simulator ebenfalls geöffnet werden:

$ cordova emulate ios

Im Ordner www liegen alle Webressourcen (HTML, CSS, Javascript, Bilder, etc.). Neben den eigenen Dateien gibt noch die Dateien
config.xml, cordova_plugins.js und config.xml.

Update

Für das Aktualisieren der Cordova-Version gibt es folgende Kommandos:

$ sudo npm update -g cordova
$ npm info cordova

# Eine spezielle Version installieren:
$ sudo npm install -g cordova@3.0.0

Cordova Plugins

Für den Zugriff auf Funktionen/ Hardware des Devices kann PhoneGap erweitert werden. Im folgenden ein Auszug aus der aktuellen Dokumentation:

Basic device information (Device API):

$ cordova plugin add https://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-plugin-device.git

Network Connection and Battery Events:

$ cordova plugin add https://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-plugin-network-information.git
$ cordova plugin add https://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-plugin-battery-status.git

Accelerometer, Compass, and Geolocation:

$ cordova plugin add https://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-plugin-device-motion.git
$ cordova plugin add https://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-plugin-device-orientation.git
$ cordova plugin add https://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-plugin-geolocation.git

Camera, Media playback and Capture:

$ cordova plugin add https://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-plugin-camera.git
$ cordova plugin add https://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-plugin-media-capture.git
$ cordova plugin add https://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-plugin-media.git

Access files on device or network (File API):

$ cordova plugin add https://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-plugin-file.git
$ cordova plugin add https://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-plugin-file-transfer.git

Notification via dialog box or vibration:

$ cordova plugin add https://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-plugin-dialogs.git
$ cordova plugin add https://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-plugin-vibration.git

Contacts:

$ cordova plugin add https://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-plugin-contacts.git

Globalization:

$ cordova plugin add https://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-plugin-globalization.git

Splashscreen:

$ cordova plugin add https://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-plugin-splashscreen.git

Open new browser windows (InAppBrowser):

$ cordova plugin add https://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-plugin-inappbrowser.git

Debug console:

$ cordova plugin add https://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-plugin-console.git

Plugins auflisten

$ cordova plugin ls    # or 'plugin list'

Plugin entfernen

$ cordova plugin rm org.apache.cordova.core.console        
$ cordova plugin remove org.apache.cordova.core.console

Apps direkt auf dem Gerät testen

Vorraussetzung für das Testen direkt auf dem Gerät sind ein Apple Developer Account und die entsprechenden Profile und Zertifikate. Details in Sachen Apple-Zertifkate, Schlüsselbundverwaltung, p12-Dateien, etc. überspringe ich an dieser Stelle einfach mal – kurzum: ich bin froh, dass es jetzt bei mir funktioniert, erklären kann ich’s aber nicht ;–).

Nun das Gerät per USB-Kabel anschließen, im Organizer taucht es dann auf und kann als Testgerät aktiviert werden.
In den Build Settings > Code Signing müssen noch die richtigen Profile ausgewählt. Über den Run-Button wird jetzt die App auf das Gerät geladen und dort ausgeführt.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


82 − = 74